Get Adobe Flash player
Anmeldung



Aktueller Monat
August 2019
So Mo Di Mi Do Fr Sa
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
Start Westweg

Westweg

Wartungsaufruf

Die Westwegsaison ist nun zu Ende. Der Winter zieht im Schwarzwald ein, und ich hoffe, dass die Cacher so viel Verantwortungsbewusstsein haben, nicht bei Schnee auf Tour zu gehen. Wir mussten dieses Jahr wieder feststellen, dass es mehrere Arten von Cachern gibt. Da sind die Genusscacher, denen es Spass macht, auf dem Westweg zu wandern, die die Natur lieben. Diese Cacher bereiten mir immer wieder Freude, speziell dann, wenn ich die Logs lese und mich über Geschichten vom Westweg freue.Die meisten dieser Cacher behandeln die Dosen pfleglich, melden mir fehlende oder defekte Dosen und ersetzen auch schon einmal Eine (besonders wichtig - bitte trotzdem eine Mitteilung an das Team, am Besten mit NMA, damit ich für Originalersatz sorgen kann. Besonders hervorheben möchte ich die Cacher, die sich vor Ihrer Tour bei mir melden und mit anbieten, eine Wartung zu übernehmen. Erfolgt dies rechtzeitig, kann ich ein Päckchen fertigmachen und zusenden. Jede Wartung erhält den Westwegtrail als Qualitätstrail. Es gibt leider auch die Cacher, die sich einen Dreck um die Dosen scheren, denen egal ist, wer nach Ihnen kommt. Da werden die Petlinge einfach wieder in die Ecke geworfen, Steine werden nicht mehr draufgelegt (die Steine haben einen Sinn, denn Petlinge werden gerne von Tieren verschleppt), bei Regular- oder Smalldosen werden Steine direkt auf die Dosen geworfen, was zur Folge hat, dass diese einen Riss bekommen und damit undicht werden.Besonders auffallend ist die Vielzahl von Cachern, die es einfach nicht schaffen, ein Logbuch wieder richtig zusammenzuwickeln. Die Folge: Die Logbücher zerreißen, gehen nicht mehr aus den Petlingen. Zu guter Letzt - die Schlimmsten. Das sind diejenigen, die mutwillig Caches zerstören, Petlinge entfernen oder die erste Seite mit den Bonuszahlen aus dem Logbuch reißen (bei einer Mehrzahl der Logbücher auf Etappe 4 geschehen). Ich weiß nicht, welche Befriedigung diese Menschen dabei erleben - außer Anderen zu schaden. Hier bleibt mir einfach nur ein Fremdschämen. Das Team versucht, den Westwegtrail in guter Qualität zu erhalten. Leider kann nicht jede Woche eine Wartung gemacht werden, manche Caches bleiben dann eben auch mal ein paar Monate als fehlend gekennzeichnet. Wir bitten das zu entschuldigen. Verhaltensregeln bei fehlenden oder defekten DosenVerhaltensregeln bei fehlenden oder falschen Wegweisern Über jede Mitteilung von Fehlenden oder defekten Dosen bin ich dankbar. Nur so kann ich für den Erhalt garantieren. Folgendes sollte beachtet werden: Bitte immer einen NMA loggen. Dies ist wichtig, weil ich NMA's direkt auswerten und so die Wartungen besser planen kann. Bei der Vielzahl der Logs (manchmal mehr als 500 / Tag) kann ich nicht jeden lesen und dann gehen solche Infos unter. Fehlt eine Dose sicher (Bitte prüft das gewissenhaft - stimmt der Spoiler - ist vielleicht die Location zerstört), dürft Ihr sie vor Ort gegen einen Ersatz austauschen, sofern Ihr einen dabei habt. Die Prüfung ist notwendig, weil sonst mehr als eine Dose vor Ort liegen kann. Bitte dennoch einen NMA loggen Findet Ihr vor Ort mehr als eine Dose, bitte entfernt eine davon (am Besten das Nicht-Original) und gebt uns Bescheid. Ist eine Dose defekt, ein Logbuch nass, könnt Ihr, sofern Ihr dabei habt, ein Ersatzlogbuch einlegen. Bitte auf jeden Fall die Bonuszahl übertragen und einen NMA loggen. Hat sich die Location oder das Aussehen der Location offensichtlich geändert (Bsp. Baum wurde abgesägt), dann wäre ich sehr dankbar über ein qualitativ gutes neues Spoilerfoto. Fehlt ein Wegweiser, bitte dringend eine Message an das Team, damit wir das in unsere Infos aufnehmen können Wurde ein Wegweiser ersetzt und sieht nicht mehr so aus wie auf dem Bild, macht bitte ein Foto des Wegweisers, damit wir die Beschreibungen ändern können.   Wartungsaufruf Wir müssen im Frühjahr 2016 wieder Wartungen machen. Besonders betroffen sind leider die Etappe 4 (fehlende Dosen, fehlende Bonuszahlen), sowie Etappe 12. Solltet Ihr im Frühjahr auf den Westweg gehen und Lust haben, eine Wartung zu übernehmen, bitte meldet Euch bei uns rechtzeitig (mind. 2 Wochen vor Start).

Hall Of Shame

Hall of Shame

Leider gibt es immer mehr Cacher, die auf dem Westweg ohne Rücksicht auf Verluste vorgehen. Nachdem Groundspeak die Winterruhe utersagt hat, veröffentliche ich hier Logs in der Winterzeit, die keiner braucht.

Leider ist bei solchen Leuten der Appell an die Vernunft völlig sinnlos, es werden Punkte gesammelt was das Zeug hergibt - ohne Rücksicht auf die Natur.

Und hier mal wieder ein wirklich toller Log - Cachen am Westweg 10.13 - mitten im Naturschutzgebiet
mir fehlen hier einfach die Worte

SKH.geo

Premium Member

170

Didn't find it Didn't find it
2016-04-02

Wenn hier kein Schnee liegt, muss das eine wunderschöne Ecke sein. Doch bei Schnee lässt sich hier kein Weg finden oder beschreiten. Wir stiefelten hier querwaldein, im Glauben noch einen Weg unter den Füßen zu haben. Mal war es ein Bach, mal Moos und manchmal sogar wirklich ein bisschen Weg. Leider konnten wir den Baum nicht vom Schnee befreien, sodass wir weiter ziehen mussten, ohne loggen zu dürfen. Ich hoffe noch einmal wiederzukehren und dann fündig zu werden.
Danke für's Verstecken und besten Gruß, SKH.geo

Im tiefsten Winter bei mind. 50cm Schnee:


 

exxxe

Premium Member

1368

Found it Found it
30.12.2014

Gefunden: 15:00
Nach ein bisschen Grabarbeiten gefunden.

Danke

Gruss exxxe

 

Und der gräbt was das Zeug hält und schreibt das auch noch in den Log (Westweg 5.25)

 

M a n

Member

790

Found it Found it
02/13/2015

Es ist die zweite fur heute. Wir haben essen in die schnee und after wir suchen die cache. es gibt viel schnee und wir nehmen ein piece of wood für hilfe. Mit viel glück wir graben den schnee und wir finden. Danke für das hint, it's help us a lot!

 

 

Aktuelles vom Westweg

Abkündigen des Westweges

 

Im Jahr 2018 habe ich mit viel Aufwand und Kosten und mit Hilfe von einigen Cachern eine Komplettwartung des gesamten Westweges durchgeführt. Alle Dosen waren in 1a Zustand.

Der Zustand heute ist erschreckend. Viele Dosen fehlen, andere sind total durchnässt, was eigentlich bei den Petlingen, die ich verwende, nur darauf zurückzuführen ist, dass die Deckel nicht richtig verschlossen werden oder die Logbücher während des Loggens durch Regen nass werden.

Ich habe mich nun entschlossen, die Wartung einzustellen. Der Zeitaufwand ist zu hoch, der Respekt, mit dem viele Cacher mit den Dosen umgehen, ist praktisch nicht vorhanden.

Dazu kommt noch, dass ich den Eindruck habe, dass es Cacher gibt, die absichtlich Dosen entfernen bzw. beschädigen (auf einer Strecke von 10 Dosen fehlte zum Beispiel plötzlich die erste Logbuchseite mit den Bonuszahlen).

Ich habe mich deshalb schweren Herzens dazu entschlossen, die Serie einzustellen.

Was bedeutet das:

1. Es wird keine Wartung mehr durchgeführt. Alle Dosen, die mindestens 3 DNF's haben, werden archiviert.

2. Alle Dosen, die ein "Need Maintenance" erhalten auf Grund von schlechtem Zustand, werden ebenfalls archiviert, wenn nicht gleichzeitig eine Meldung kommt, dass das Logbuch ersetzt wurde.

3. Cacher können sich bei mir zu einer Einsammelaktion melden. Nach Rücksprache können sie alle Dosen einer Etappe einsammeln und behalten. Nach Rückmeldung wird dann die gesamte Etappe archiviert.

4. Wenn mich ein Cacher anschreibt und nachweislich mind. 80% der Bonuszahlen einer Etappe hat (oder 80% der Wegweiserinfos), und der entsprechende Bonuscache nicht mehr vor Ort liegt, erhält der Cacher von mir die Bonuszahl des jeweiligen Bonuscaches.

5. Ist ein Cacher bereits im Besitz der Superbonuszahlen mit Ausnahme solcher, bei denen die Etappe archiviert wurde, erhält er auf Nachweis die jeweilige Superbonuszahl.

So ist gewährleistet, dass auch nach Archivierung einzelner Etappen die Superbonuscaches noch auffindbar sind. Diese bleiben nach Archivieren der letzten Etappe noch mind. 1 Jahr geöffnet.

Ich bitte um Verständnis für diese Maßnahmen. Es macht einfach keinen Spaß mehr, immer und immer wieder Caches zu warten, die nur durch Unachtsamkeit bzw. un-pflegliches Verhalten der Cacher verloren gehen oder unbrauchbar werden. Außerdem erhalte ich von Groundspeak keinerlei Unterstützung, im Gegenteil, die Reviewer sind bei mir immer besonders schnell, was Hinweise auf Archivierung angeht.

 

Weitere Beiträge...
Statistik
Benutzer : 702
Beiträge : 26
Weblinks : 7
Seitenaufrufe : 118633
Wer ist online
Wir haben 20 Gäste online